Bild

Willkommen beim Wahrheitskanal

           

„In einer Zeit allgegenwärtigen Betruges ist es ein revolutionärer Akt die Wahrheit zu sagen.“

 

George Orwell
NoWAR
Politik und Satire
Für was ich stehe
Die Globale Finanzkrise
Interessante Links
Downloads
Kontakt
Impressum
Besucher
Wahrheits Blog
IP check
Use JonDonym anonymous proxy servers
with the ip changer proxy JonDo
for anonymous surfing.
LiveChat!
© and powered by
Markus Schmitz all rights reserved
2013 - 2018
Wahrheit aktuell TV /
Wahrheit Radio Podcast

Du benutzt JonDonym.

Du benutzt Tor.

Du benutzt I2P.

Deine IP ist anonymisiert.

Du bist nicht anonym!

Bitcoin_Spenden
Datenschutzerklärung
Politik und Satire Seite 2
Seite: 1 / 2

Alle Kriegsverbrecher vor Gericht!

US-Außenminister John F. Kerry beim Wort nehmen, heißt die NATO anklagen

 
aus:(http://www.ag-friedensforschung.de)
 
Am 3. April 2013 erschien in der renommierten Huffington Post ein Namensartikel von US-Außenminister John F. Kerry zum Thema Kriegsverbrechen. Darin tritt er mit Verve dafür ein, Kriegsverbrecher überall in der Welt zu verfolgen und einer gerechten Strafe zuzuführen. Den Artikel haben wir hier in einer deutschen Übersetzung dokumentiert: "Lassen Sie uns unser Engagement erneuern, jeden Kriegsverbrecher vor Gericht zu bringen." Auf diesen Artikel bezieht sich der folgende Kommentar von Peter Strutynski.
 
Autor: Peter Strutynski
Datum: 13.April 2013     
 mehr........

Die Doppelmoral der USA

Washingtoner "Menschenrechtsbericht"

 
aus:(www.jungewelt.de)
 
Seit Jahrzehnten maßen sich die USA an, mit ihrem jährlichen Menschenrechtsbericht über andere Länder zu Gericht zu sitzen und dabei Vergehen im eigenen Land selbstgerecht zu übersehen. Letzteres ist möglich wegen langer, systematischer Gehirnwäsche. Das Gros der US-Amerikaner ist fest davon überzeugt, daß die Vereinigten Staaten stets auf der Seite der Engel kämpfen und deshalb gar nichts falsch machen können. Zu diesem Selbstverständnis gehört auch...........
 
Autor: Rainer Rupp
Datum: 27.April 2013
       
 mehr........

Frieden existentiell

"Quo vadis NATO?"

 
aus:(www.das-blaettchen.de)
 
...Drewermanns erste Aussage war: „Krieg umklammert unsere Gesellschaft, wie ein Krake.“...Denn Krieg ist die organisierte Totalisierung, die eiskalt kalkulierte Ermordung unzähliger Menschen. Es ist ein archaisches, uraltes Handeln, das heute mit modernsten Mitteln ausgeführt wird..... Es ist ein unglaublicher Vorgang, dass Deutschland heute einer der größten Waffenexporteure ist. Von der Kaiserzeit bis heute hat es kein Rüstungsgeschäft gegeben, das ohne Korruption, Lüge und Geheimhaltung abgegangen ist. Die Geheimniskrämerei um die Lieferung deutscher Panzer, die Saudi-Arabien haben will, um die eigene  Bevölkerung umzubringen..........
 
Autor: Erhard Crome
Datum: 13.Mai 2013    
  mehr........

Die Krim und die Arroganz des Westens

aus:(www.das-blaettchen.de)
 
Zum ersten Mal seit Geburt der Nachkriegsordnung habe eine Großmacht Europas Grenzen wieder mit „roher militärischer Gewalt“ verändert, schrieb jüngst ZEIT- Mitherausgeber Josef Joffe. Meinte er den Bombenkrieg der NATO gegen Restjugoslawien 1999 und die Abtrennung des Kosovo? Gewiss nicht. Der „Atlantiker“ hatte natürlich Russland im Blick. Immerhin gehört er zu denjenigen, die Russland „eindämmen“ wollen, um letztlich den mit dem Zusammenbruch der Sowjetunion errungenen „Sieg der NATO“ auszubauen. Ein solches Denken verhinderte damals, dass die NATO neue Wege beschritt, um eine echte Sicherheitspartnerschaft mit Russland einzugehen. Darauf abzielende Annäherungsversuche Russlands wurden abgewiesen, die Militärorganisation bis in dessen Vorfeld ausgedehnt.
Russland hat daraus seine Schlüsse gezogen...........

 
Autor: Hubert Thielicke
Datum: 30. März 2014                   
  mehr........